Predigt zum ökumenischen Weltgebetstag in der Nikolaikirche (Spandau)

Am 18. Februar habe ich in der Nikolaikirche in Spandau anlässlich des ökumenisch ausgerichteten Weltgebetstags eine Predigt zur Verantwortung des Menschen für Gottes Schöpfung gehalten: „Ökologisches Denken ist ganzheitlich, es löst den Menschen nicht aus dem Gesamtzusammenhang, ohne den er nicht leben kann. (…) Wer den Auftrag annimmt, Gottes Schöpfung zu bewahren, der kann dabei nicht… Weiterlesen »

Rangierbahnhof: Bündnisgrüne Pankow wollen mehr Wohnungen und keine Shopping-Mall

Pressemitteilung des Kreisverbands Bündnis 90/Die Grünen Pankow und der Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow vom 15. Februar 2018 Weil die Verhandlungen zwischen Bezirk, Senat und Eigentümer auch nach fast zehn Jahren kein Ende gefunden haben, hat der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Pankow am vergangenen Dienstag, 13. Februar, in seiner Mitgliederversammlung seine Prioritäten für das Gelände… Weiterlesen »

Vier Jahre Bundesvorstand

Mit dem 26. Januar endete die zweite Amtszeit im Bundesvorstand und Bettina Jarasch wurde von den Bundesdelegierten verabschiedet. Inhaltliche Schwerpunkte ihrer Arbeit waren Familie, Arbeitszeit und Religion. Als Leiterin der Parteikommission „Weltanschauungen, Religionsgemeinschaften und Staat“ hat sie vor allem gezeigt, dass Religion ein bedeutendes Freiheitsthema ist. Die Religionsfreiheit ist eine der Grundvorausetzungen für eine offene… Weiterlesen »

Seyran Ates hat wie jeder andere Mensch das Recht auf freie Religionsausübung und deshalb hat sie unsere volle Solidarität, wenn sie durch ihre Moscheegründung bedroht oder von Hass verfolgt wird. Den AfD-Antrag „Solidarität mit Seyran Ates“ haben wir im Plenum des Abgeordnetenhauses dennoch abgelehnt. Er ist ein ziemlich durchsichtiger Versuch, die Frauenrechtlerin und Anwältin für… Weiterlesen »