taz, 7.12.2019: Verbesserung der psychosozialen Versorgung von Geflüchteten

7.12.2019 taz (Susanne Mermania): Auch wenn der Wille prinzipiell da ist; Wie schwierig es ist, neue Aufgaben im Regelsystem zu verankern, zeigt die von der Koalition gewollte Verbesserung der psychosozialen Versorgung von Geflüchteten. Die Clearingstelle für traumatisierte Geflüchtete an der Charité, Anlaufstelle für monatlich gut 200 Geflüchtete mit akuten Krisen, Stress- oder Traumafolge-Symptomen soll zum… Weiterlesen »

taz, 6.12.2019: Berlin nimmt junge Geflüchtete aus Griechenland auf

6.12.2019 taz (Uta Schleiermacher): Der Senat will 70 minderjährige Flüchtlinge direkt nach Berlin holen. Doch dafür braucht es die Erlaubnis des Bundesinnenministers. Nach Einschätzung von Hilfsorganisationen spitzt sich die Lage für die schätzungsweise 4.100 Minderjährigen, die ohne erwachsene Begleitpersonen in Griechenland leben, weiter zu. In Athen leben minderjährige Geflüchtete auf der Straße; weil es in… Weiterlesen »

Plenum vom 14.11.2019: Debatte zu Zwangsehen

Am 14.11.2019 hat die AfD-Fraktion in der Plenarsitzung des Abgeordnetenhauses eine Studie gefordert, die Daten zu Zwangsverheiratungen in Berlin erhebt. Die Studie soll, so die Forderung der AfD, alle drei Jahre durchgeführt werden, „um Maßnahmen zur Prävention von und zum Schutz vor Zwangsverheiratungen zu evaluieren.“ Ich habe zu dem Antrag „Zwangsverheiratungen bekämpfen“ eine Gegenrede gehalten…. Weiterlesen »

taz, 1.12.2019: Wohnraum für Geflüchtete

1.12.2019 taz (Susanne Mermania): Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg fordert vom Senat, statt Flüchtlingsheimen Sozialwohnungen zu bauen. Doch der sieht sich weiter im Krisenmodus. Die Begründung der Integrationsverwaltung, warum man weiterhin auf die MUFs angewiesen sei, ist, dass es nicht genügend bezahlbaren Wohnraum gebe. Die Gesamtzahl der 2019/20 geförderten mietpreis- und belegungsgebundenen Wohnungen belaufe sich laut Senatsverwaltung… Weiterlesen »

Tagespiegel, 01.12.2019: Wie der Siemens-Campus angebunden werden soll

Am Samstag, den 30.11.2019 habe ich gemeinsam mit den grünen Kreisverbänden Spandau, Reinickendorf und Charlottenburg/ Wilmersdorf eine Zukunfswerkstadt zum Siemenscampus 2.0 veranstalten. In mehreren parallelen und gut besuchten Workshops zu Mobilität, Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen, Mieten und zu Wirtschaft/ Smart City wurde konstruktiv und zukunftsorientiert diskutiert. Eindrücke der Impulsvorträge von Jens-Holger Kirchner, Sonderbeauftragter der Senatskanzlei für… Weiterlesen »