Zum Inhalt springen

Archiv: Wirtschaft & Arbeit

  • Nach langen Haushaltsverhandlungen haben wir am 12. Dezember im Plenum den Haushalt für 2020/21 verabschiedet. Gemeinsam mit meinen Kollegen und Kolleginnen konnte ich in den Bereichen Gesundheit, Integration und Partizipation, sowie Flucht und Aufenthalt Erfolge für eine integrationsfreundlichere Politik erzielen. Schwerpunkt: Frauen/ Gesundheit/ psychosoziale Versorgung Ein zentraler Schwerpunkt für die grüne Integrationspolitik war die Verbesserung… Weiterlesen »

  • Beim Fachgespräch zum Thema Fachkräfteeinwanderung diskutierte Bettina Jarasch (Sprecherin für Integration und Flucht, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus) mit Filiz Polat (MdB, Sprecherin für Migration und Integration, Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion), Annelie Buntenbach (Bundesvorstand des DGB), Dr. Hans-Jürgen Völz (Leiter Volkswirtschaft des BVMW), Bernd Becking (Leiter der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg, Bundesagentur für Arbeit), Karl-Sebastian Schulte… Weiterlesen »

  • Mittwoch, der 27. März 2019: Integrationsarbeit in Pankow ist so vielfältig wie der Bezirk selbst – und der Bezirk kann stolz sein auf seine vielen engagierten Bürgerinnen und Bürger. Das war das Fazit eines Bezirkstags zum Thema Integration, bei dem ich gemeinsam mit Oliver Jütting, dem Fraktionssprecher der Grünen aus der Bezirksverordnetenversammlung Pankow, bei Besuchen… Weiterlesen »

  • Berlin ist wie kaum eine andere Stadt in Deutschland von Zuwanderung geprägt und hat schon immer von neuen Ideen und neuen Einwohner*innen profitiert. Viele Geflüchtete hängen jedoch im Limbo zwischen Beschäftigungsverbot in Deutschland und keiner Rückkehrmöglichkeit in die verlorene Heimat fest. Wir wollen damit Schluss machen und fordern den Berliner Spurwechsel: Weg mit Beschäftigungsverboten, die… Weiterlesen »

  • Arbeit ist zentral, um in einer Gesellschaft anzukommen. Deshalb gilt für uns: Wer hier lernen und arbeiten will, soll bleiben dürfen. Statt neue Hürden aufzubauen, ist es Aufgabe von Politik und Verwaltung, Hürden wegzuräumen und Menschen ein rasches Ankommen zu ermöglichen. Darin waren sich die Gäste aus Unternehmen und Wirtschaftschaftsverbänden, von Trägern und Integrationsprojekten, von… Weiterlesen »

  • Bei der Diskussion am Abend des 7. September 2018 im Bürgersaal des Spandauer Rathauses wurden verschiedene Aspekte des Integrationstages zusammengeführt und kritisch auseinandergenommen. Es diskutierten unter der Moderation von  Gollaleh Ahmadi, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der BVV Spandau: Bettina Jarasch (Sprecherin für Integration und Flucht im Berliner Abgeordnetenhaus), Britta Marschke (Geschäftsführerin der Gesellschaft für interkulturelles… Weiterlesen »

  • Beim Integrationstag mit den Grünen in Spandau haben wir viele spannende Integrationsprojekte besucht – Orte und Menschen, die in einem immer pluraler werdenden Spandau Antworten auf drei Fragen bieten: Wie schaffen wir es neu ankommende Menschen schnell in unsere Gesellschaft reinzuholen? Wie sorgen wir, dass sie im System integriert bleiben, auch wenn sie nach der… Weiterlesen »

  • Weit über 37.200 Unterschriften gegen Kinderarmut, ein kiloschweres Paket Papier, übergaben heute Barbara Eschen, Sprecherin der Nationalen Armutskonferenz, sowie Vertreter*innen des Deutschen Kinderhilfswerks und des Deutschen Kinderschutzbundes an Bettina Jarasch, Mitglied des Bundesvorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. Mit ihrer Kampagne und der dazugehörigen Online-Petition „Keine Ausreden mehr! Armut von Kindern… Weiterlesen »

  • Bei der Bundestagswahl am 24. September ist die entscheidende Frage: Wer wird dritte Kraft? Stillstand mit einer weiteren Großen Koalition, Rückschritt mit Schwarz-Gelb oder Fortschritt mit Grün. Seien es Klimaschutz, Verkehrs- und Agrarwende oder Kampf gegen Kinderarmut, Lohngerechtigkeit und Unterstüzung für Familien: Umwelt und Gerechtigkeit gibt es nur mit Grün! Mit der Debatte um unseren… Weiterlesen »

  • Mehr Geld, mehr Stellen, mehr Mitsprache und attraktive Ausbildung: Für die vielen Menschen, die in sozialen Berufen arbeiten, haben wir Grüne einiges vor. Denn für Hebammen, Erzieherinnen und Erzieher, Pflegerinnen und Pfleger und vielen weiteren im sogenannten Care-Berufen Beschäftigte sind die Arbeitsbedingen schlecht. Dabei sind sie es, die uns und unsere Angehörigen in den Phasen… Weiterlesen »

Nächste Seite