Corona

Eine besondere Zeit mit besonderen Herausforderungen – aber kein Ausnahmezustand

Eine neue Dimension ethischer Konflikte in akuten Entscheidungssituationen: Ein Text von Bettina Jarasch, erschienen in „Die Corona-Krise. Diskussionsanstöße der Sprecherinnen und Sprecher der Sachbereiche des ZdK zur aktuellen Pandemie“. (Mai 2020). Auch die Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle hat auf ihrer Webseite www.corona-ethik.de den Text veröffentlicht. Der Umgang mit der Corona-Pandemie hat Politik und Gesellschaft mit ethischen… Weiterlesen »

Kurz gefragt: Aufnahme von Geflüchteten aus Moria

Podcast mit Bettina Jarasch: Aus Sicht des Landes Berlin ist der Versuch Geflüchtete aus Moria und den griechischen Lagern aufzunehmen aktuell frustrierend: Obwohl es eine große Bereitschaft in der Zivilgesellschaft und viele Unterstützungsangebote von Kirchen, Gewerkschaften und Flüchtlingsinitiativen gibt – und viele Kommunen und Bundesländer konkrete Angebote zur Aufnahme der Menschen gemacht haben, kommt keine… Weiterlesen »

Ein großes Dankeschön und ein frohes Zuckerfest!

Liebe Vertreter*innen und Repräsentant*innen der Moscheegemeinden, liebe muslimische Berliner*innen, Samstag, 23.05.2020: Religionsfreiheit ist ein zentrales Grundrecht und ein hohes Gut in einem demokratischen Gemeinwesen. In den vergangenen Wochen war die kollektive Religionsfreiheit aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen Covid19 so stark eingeschränkt wie nie seit der Verabschiedung des Grundgesetzes.  Wir achten und verteidigen die Religionsfreiheit in allen ihren Aspekten…. Weiterlesen »

Beschluss: Humanitäre Aufnahme aus Moria jetzt! Es ist genug Zeit vertan

Mittwoch, 20. Mai 2020: Die Grünen-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat in einem Beschluss gefordert, dass Berlin nun konsequent den nächsten Schritt gehen und eine Landesaufnahmeanordnung vorlegen muss, um endlich als Bundesland schutzbedürftige geflüchtete Menschen aus Moria aufnehmen zu können. Den Fraktionsbeschluss finden Sie hier. Dazu Bettina Jarasch, Sprecherin der Grünen-Fraktion für Integration und Flucht: „Appelle und… Weiterlesen »

Tagesspiegel, 11.5.2020: Evangelischer Bischof von Berlin kritisiert Corona-Verschwörungstheorie

11.5.2020 Tagesspiegel (Frank Bachner): Geistliche distanzieren sich von einem Text von katholischen Geistlichen aus verschiedenen Ländern, in dem diese die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie als Weltverschwörung bezeichnet hatten. Christian Stäblein, der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), übte scharfe Kritik an den den kruden Verschwörungstheorien hoher katholischer Würdenträger zur Coronakrise. Der Erzbischof des Erzbistums… Weiterlesen »