Tram für Spandau

Der Verkehrsanschluss von Spandau nach Berlin und die Verkehrssituation in Spandau gehören dringend auf die Agenda. Hier wurde jahrzehntelang viel zu einseitig auf Auto und Bus gesetzt. Insofern ist es gut, wenn Bürgermeister Kleebank jetzt Richtung Straßenbahn denkt. Straßenbahnen sind nicht nur billiger, sondern auch sehr viel schneller zu bauen als die U-Bahn, die Kai… Weiterlesen »

Vielfältiger und säkularer: Wie weiter mit Religion und Weltanschauung in der Schule?

Bündnis 90/Die Grünen haben einen bundesweiten Debattenprozess gestartet, in dem sie Leitsätze für einen zeitgemäßen Umgang mit Religions- und Weltanschauungsunterricht, mit Ethik und Lebenskunde entwickeln wollen. Zum Auftakt, zu dem Bettina Jarasch als religionspolitische Sprecherin des Bundesvorstands geladen hatte, trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der grünen Landesverbände und Landtagsfraktionen, der Grünen Jugend sowie der Bundesarbeitsgemeinschaften… Weiterlesen »

Zukunft wird aus Mut gemacht

Wir als grüner Bundesvorstand haben den Entwurf für das Programm zur Bundestagswahl vorgelegt: Umwelt im Kopf, Welt im Blick, Freiheit im Herzen und Gerechtigkeit im Sinn. Am 24. September ist Bundestagswahl. Es gibt keine Abkürzungen zu einem besseren Morgen. Manchmal braucht es Umwege und Kompromisse. Manchmal braucht es Widerstand und Kontroverse. Wir wissen auch nicht… Weiterlesen »

Berliner Modell entwickeln!

Ein zukunftsweisendes Berliner Modell wäre ein Format, das den Dialog mit den vielen Menschen in Berlin sucht, die keiner Religion oder Weltanschauung angehören! Kommentar zum Beitrag „Lehren statt bekehren!“ von Professor Schieder in Christundwelt.de für eine „Fakultät der Theologien“ an der Humboldt Universität Berlin. Berlin ist nicht nur Weltstadt, sondern traditionell eine sehr weltliche Stadt:… Weiterlesen »