Religionspolitik

Anschläge auf Religionsgemeinschaften seit 2016: Kirchen, Moscheen, Synagogen

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch und June Tomiak zu Anschlägen auf Religionsgemeinschaften in Berlin: Zusammen mit meiner Fraktionskollegin June Tomiak habe ich bei der Senatsverwaltung nachgefragt, wie viele Anschläge, Schändungen oder Farbschmierereien in Berlin seit 2016 auf Kirchen/Kirchliche Einrichtungen, Moscheen und Synagogen verübt wurden, wie jeweils der Ermittlungsstand in diesen Fällen ist und wie… Weiterlesen »

Berliner Islamforum: Sachstand und Perspektiven

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch (GRÜNE) zum aktuellen Stand und zur Entwicklung des Berliner Islamforums: Das Berliner Islamforum wurde 2005 ins Leben gerufen. Ich habe in Bezug auf die aktuell beteiligten Institutionen, eventuelle Erweiterungen des Mitgliederkreises, die Zusammenarbeit mit den Senatsverwaltungen und Parlament, Themen allgemein und insbesondere das aktuell relevante Themenspektrum religiöse Pluralität und… Weiterlesen »

Konfliktfälle und Beratung im Umgang mit religiösen Symbolen an Erzieher*innen

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch (GRÜNE) zu religiösen Symbolen bei Erzieher*innen: Ich habe nachgefragt, ob in Berliner Kindertagesstätten-Eigenbetrieben religiöse Symbole, ähnlich wie im Umfeld Schule, zu Diskriminierung oder Konfliktfällen geführt haben. Die Schriftliche Frage zu Konfliktfällen bei religiösen Symbolen an Erzieher*innen finden Sie hier.

Mit Rechten reden – aber wie?

Nachbetrachtung zum Podium mit AfD-Beteiligung beim Katholikentag So lebendig, politisch, gelungen der Katholikentag in Münster insgesamt war – er hat auch gezeigt, was wir künftig anders machen müssen als bisher. Dazu gehört der Umgang mit dem Rechtspopulismus. Die umstrittene Einladung eines AfD-Abgeordneten zu einem religionspolitischen Podium hat sich als schlechter Kompromiss erwiesen, denn er hat… Weiterlesen »

Rede im Parlament zur Zukunft des Instituts für Islamische Theologie

Zu den Anträgen der CDU und der AfD zum Islamischen Institut habe ich am 31. Mai 2018 im Abgeordnetenhaus geredet. Die Diskussion über das Islamische Institut an der Humbolt-Universität wird bisher fast ausschließlich über die Besetzung des Beirats geführt, die – der Ansicht sind auf wir Grüne – nicht repräsentativ für die Gesamtheit der Musliminnen… Weiterlesen »