Religionspolitik

ZdK Tagung: Anstrengende Vielfalt – Kirche in der pluralen Gesellschaft

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hatte am 30.9. und 1.10.2019 im Siegburger KSI zu einer Tagung zum Thema „Anstrengende Vielfalt – Kirche in der pluralen Gesellschaft“ geladen. Veranstaltet wurde das Symposium vom ZdK in Kooperation mit der Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen (VRK). Als Sprecherin des Arbeitskreises für politische und ethische Grundfragen… Weiterlesen »

Fachgespräch am 4.12.2019: Vom interreligösen Dialog zu Bündnissen der Pluralität

Nicht nur reden, sondern machen! Unsere Gesellschaft ist von Spaltung bedroht. Ideologische Frontlinien verlaufen mittlerweile nicht etwa nur zwischen rechts und links, sondern spalten Communities und häufig sogar Freundeskreise und Familien. Die AfD macht muslimische Geflüchtete und generell den Islam gezielt zum Feindbild, Grundrechte werden in Frage gestellt, Gruppen gegeneinander ausgespielt. Zugleich treibt der wachsende… Weiterlesen »

Vom interreligiösen Dialog zu Bündnissen der Pluralität

Einladung zum Podiumsgespräch Vom interreligiösen Dialog zu Bündnissen der Pluralität und Empfang Wann: Mittwoch, 4. Dezember 2019 um 18:30 UhrWo: Abgeordnetenhaus von Berlin (Raum 311), Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin Nicht nur reden, sondern machen!Der interreligiöse Dialog ist in aller Munde – seit Jahren laden politische Akteur*innen und Institutionen die verschiedenen Religionsgemeinschaften ein, miteinander ins Gespräch… Weiterlesen »

Für die Ewigkeit: Pflege der jüdischen Friedhöfe in Berlin

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch zu jüdischen Friedhöfen in Berlin: In Berlin gibt es fünf Jüdische Friedhöfe. Vier davon sind in der Zuständigkeit der Jüdischen Gemeinde zu Berlin – in der Großen Hamburger Straße, in der Heerstraße, in der Schönhauser Allee und inder Herbert-Baum-Straße (Weißensee). Der fünfte ist der Friedhof der Israelitischen Synagogengemeinde Adass… Weiterlesen »

Staatsleistungen – Umfang und Perspektiven

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch zu Staatsleistungen an die Kirchen im Land Berlin: Bei der Senatsverwaltung für Kultur habe ich nachgefragt, in welchem Umfang die evangelische und die katholische Kirche im Land Berlin Staatsleistungen bezieht, was die gesetzlichen Grundlagen dafür sind und ob es Erwägungen gibt diese Leistungen in der Zukunft abzulösen. Die Schriftliche Frage zu… Weiterlesen »