Religionspolitik

Für die Ewigkeit: Pflege der jüdischen Friedhöfe in Berlin

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch zu jüdischen Friedhöfen in Berlin: In Berlin gibt es fünf Jüdische Friedhöfe. Vier davon sind in der Zuständigkeit der Jüdischen Gemeinde zu Berlin – in der Großen Hamburger Straße, in der Heerstraße, in der Schönhauser Allee und inder Herbert-Baum-Straße (Weißensee). Der fünfte ist der Friedhof der Israelitischen Synagogengemeinde Adass… Weiterlesen »

Staatsleistungen – Umfang und Perspektiven

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch zu Staatsleistungen an die Kirchen im Land Berlin: Bei der Senatsverwaltung für Kultur habe ich nachgefragt, in welchem Umfang die evangelische und die katholische Kirche im Land Berlin Staatsleistungen bezieht, was die gesetzlichen Grundlagen dafür sind und ob es Erwägungen gibt diese Leistungen in der Zukunft abzulösen. Die Schriftliche Frage zu… Weiterlesen »

Anschläge auf Religionsgemeinschaften seit 2016: Kirchen, Moscheen, Synagogen

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch und June Tomiak zu Anschlägen auf Religionsgemeinschaften in Berlin: Zusammen mit meiner Fraktionskollegin June Tomiak habe ich bei der Senatsverwaltung nachgefragt, wie viele Anschläge, Schändungen oder Farbschmierereien in Berlin seit 2016 auf Kirchen/Kirchliche Einrichtungen, Moscheen und Synagogen verübt wurden, wie jeweils der Ermittlungsstand in diesen Fällen ist und wie… Weiterlesen »

Berliner Islamforum: Sachstand und Perspektiven

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch (GRÜNE) zum aktuellen Stand und zur Entwicklung des Berliner Islamforums: Das Berliner Islamforum wurde 2005 ins Leben gerufen. Ich habe in Bezug auf die aktuell beteiligten Institutionen, eventuelle Erweiterungen des Mitgliederkreises, die Zusammenarbeit mit den Senatsverwaltungen und Parlament, Themen allgemein und insbesondere das aktuell relevante Themenspektrum religiöse Pluralität und… Weiterlesen »

Konfliktfälle und Beratung im Umgang mit religiösen Symbolen an Erzieher*innen

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch (GRÜNE) zu religiösen Symbolen bei Erzieher*innen: Ich habe nachgefragt, ob in Berliner Kindertagesstätten-Eigenbetrieben religiöse Symbole, ähnlich wie im Umfeld Schule, zu Diskriminierung oder Konfliktfällen geführt haben. Die Schriftliche Frage zu Konfliktfällen bei religiösen Symbolen an Erzieher*innen finden Sie hier.