Religionsfreiheit

ZdK Tagung: Anstrengende Vielfalt – Kirche in der pluralen Gesellschaft

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hatte am 30.9. und 1.10.2019 im Siegburger KSI zu einer Tagung zum Thema „Anstrengende Vielfalt – Kirche in der pluralen Gesellschaft“ geladen. Veranstaltet wurde das Symposium vom ZdK in Kooperation mit der Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen (VRK). Als Sprecherin des Arbeitskreises für politische und ethische Grundfragen… Weiterlesen »

Neutralitätsgesetz – Gutachten der Senatsbildungsverwaltung

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch und Sebastian Walter zum Gutachten der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zum Neutralitätsgesetz: Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat ein „Verfassungsrechtliches Gutachten zur Vereinbarkeit des Gesetzes zu Artikel 29 der Verfassung von Berlin (Neutralitätsgesetz) mit dem Grundgesetz im Schuldienst“ in Auftrag gegeben. Zusammen mit meinem Fraktionskollegen… Weiterlesen »

Empörung reicht nicht – für ein Gesamtkonzept gegen Diskriminierung an Schulen

Mehrere dramatische Diskriminierungsfälle an Berliner Schulen haben im vergangenen Jahr zurecht für viel Empörung gesorgt. Dabei handelt es sich aber nicht um Einzelfälle. Es gibt zudem nicht nur Diskriminierung von Schüler*innen untereinander. Auch das Lehrpersonal ist beteiligt, insbesondere wenn es um strukturelle Diskriminierung geht. Diskriminierungserfahrungen müssen daher umfassend in den Blick genommen werden, um eine… Weiterlesen »

Rede im Parlament zur Zukunft des Instituts für Islamische Theologie

Zu den Anträgen der CDU und der AfD zum Islamischen Institut habe ich am 31. Mai 2018 im Abgeordnetenhaus geredet. Die Diskussion über das Islamische Institut an der Humbolt-Universität wird bisher fast ausschließlich über die Besetzung des Beirats geführt, die – der Ansicht sind auf wir Grüne – nicht repräsentativ für die Gesamtheit der Musliminnen… Weiterlesen »

Die Reformation damals und heute diskutiert – eine kritische Würdigung Luthers beim Besuch der Ausstellung „Der Luthereffekt“

Eine Begegnung der besonderen Art: Am Montag, den 15. Mai 2017 besuchte eine bunt gemischte Gruppe auf Einladung der Abgeordneten Bettina Jarasch und Anja Schillhaneck die Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt“ im Martin-Gropius-Bau. Die Führung durch eine Referentin des Deutschen Historischen Museums enthüllte spannende Einblicke in die Vielfalt und Wirkungsgeschichte, aber… Weiterlesen »