Freiheit

„Freiheit durch Bindung“ – Beitrag zur grünen Freiheitsdebatte

Die Grünen debattieren intensiv über ihr Freiheitsverständnis. Gegen das Ideal der kalten, total-autonomen Freiheit plädiert Bettina Jarasch für eine „warme“ Freiheit, die sich der Abhängigkeit der Menschen bewusst bleibt, wie sie in einem Beitrag in den „Blättern für deutsche und internationale Politik“ schreibt:   »Allein kann man nicht frei sein« Graffito, Schlossbaustelle Berlin Die Leitidee der… Weiterlesen »

„Für eine aktive Religionsfreiheit“ – Kretschmann bei der grünen Religionskommission

Auf der vierten Sitzung der grünen Kommission „Weltanschauungen, Religionsgemeinschaften und Staat“ am 13. Juni in Berlin war der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu Gast. Zusammen mit dem Europaabgeordneten Sven Giegold, der Mitglied der Kommission ist, stellte er das gemeinsame Papier „Religionspolitische Thesen“ vor. In dem Beitrag zur grünen religionspolitischen Debatte plädieren Kretschmann und Giegold für… Weiterlesen »

Bettina Jarasch leitet grüne Religionskommission

Die grüne Kommission „Weltanschauungen, Religionsgemeinschaften und Staat“ nimmt ihre Arbeit auf. Bettina Jarasch, Mitglied des Bundesvorstands, hat die federführende Leitung übernommen. Die überzeugte Katholikin spricht im Interview über die Aufgaben der Kommission, Reformbedarf in den Kirchen und Religionspolitik als urgrünes Thema. gruene.de: Die Rückbesinnung auf die klassischen grünen Themen prägt seit der Bundestagswahl die Debatten… Weiterlesen »