Bildung

Neutralitätsgesetz – Gutachten der Senatsbildungsverwaltung

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch und Sebastian Walter zum Gutachten der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zum Neutralitätsgesetz: Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat ein „Verfassungsrechtliches Gutachten zur Vereinbarkeit des Gesetzes zu Artikel 29 der Verfassung von Berlin (Neutralitätsgesetz) mit dem Grundgesetz im Schuldienst“ in Auftrag gegeben. Zusammen mit meinem Fraktionskollegen… Weiterlesen »

Elternarbeit an Schulen stärken – Elternkurse besser einbinden

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch und Susanna Kahlefeld zur Stärkung der Elternarbeit an Schulen: Der Senat sieht die Mütter- bzw. Elternkurse der Volkshochschulen als ein Erfolgsmodell, das Eltern nicht nur Deutsch vermittelt, sondern sie auch befähigt, den Bildungsweg ihrer Kinder zu begleiten (Drs. Nr. 18/16502). Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Kurse von den… Weiterlesen »

Mobbing und religiös konnotierte Konflikte an Schulen

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch zu interkulturellen und religiös motivierten Konflikten an Schulen: In den vergangenen Monaten gab es an verschiedenen Schulen teils drastische Fälle von Mobbing; Schulleiter*innen berichten von religiös konnotierten Konflikten. Ich wollte in diesem Zusammenhang von der Bildungsverwaltung wissen, welche Formen und Phänomene von Mobbing beobachtet werden, mit welchem Konzept und… Weiterlesen »

Berliner Islamforum: Sachstand und Perspektiven

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch (GRÜNE) zum aktuellen Stand und zur Entwicklung des Berliner Islamforums: Das Berliner Islamforum wurde 2005 ins Leben gerufen. Ich habe in Bezug auf die aktuell beteiligten Institutionen, eventuelle Erweiterungen des Mitgliederkreises, die Zusammenarbeit mit den Senatsverwaltungen und Parlament, Themen allgemein und insbesondere das aktuell relevante Themenspektrum religiöse Pluralität und… Weiterlesen »

Konfliktfälle und Beratung im Umgang mit religiösen Symbolen an Erzieher*innen

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch (GRÜNE) zu religiösen Symbolen bei Erzieher*innen: Ich habe nachgefragt, ob in Berliner Kindertagesstätten-Eigenbetrieben religiöse Symbole, ähnlich wie im Umfeld Schule, zu Diskriminierung oder Konfliktfällen geführt haben. Die Schriftliche Frage zu Konfliktfällen bei religiösen Symbolen an Erzieher*innen finden Sie hier.