Asyl und Flucht

Integration in Treptow-Köpenick: Von Arbeitsmarkt bis Unterbringung

Freitag, der 30. November 2018, – ein spannender Tag in Treptow-Köpenick geht zu Ende: Heute habe ich zusammen mit meinem Fraktionskollegen Harald Moritz sowie mit Catrin Wahlen aus der bündnisgrünen Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick und Philip Schmitz aus dem Vorstand des bündnisgrünen Kreisverbandes verschiedene Integrationsprojekte im Bezirk besucht. Integration durch Arbeit: Gespräch mit Türöffner… Weiterlesen »

Im Leben angekommen: Fachtag zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Arbeit ist zentral, um in einer Gesellschaft anzukommen: Der Großteil der Menschen, die hierher geflohen sind, sind hoch motiviert und wollen arbeiten. Viele Betriebe wollen ihren Beitrag zur Integration leisten. Zugleich macht sich der Fachkräftemangel in Berlin mittlerweile in nahezu allen Branchen bemerkbar. Die Ausgangsvoraussetzungen für die Integration der Geflüchteten in den Arbeitsmarkt sind gut;… Weiterlesen »

Diskussion im Bürgersaal: „Für alle in Spandau: Integration stärkt Zusammenhalt“

Bei der Diskussion am Abend des 7. September 2018 im Bürgersaal des Spandauer Rathauses wurden verschiedene Aspekte des Integrationstages zusammengeführt und kritisch auseinandergenommen. Es diskutierten unter der Moderation von  Gollaleh Ahmadi, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der BVV Spandau: Bettina Jarasch (Sprecherin für Integration und Flucht im Berliner Abgeordnetenhaus), Britta Marschke (Geschäftsführerin der Gesellschaft für interkulturelles… Weiterlesen »

„Integration: Mitgestalten für alle“ – ein Tag unterwegs in Lichtenberg

Integration in Lichtenberg Ein spannender Integrationstag in Lichtenberg geht zu Ende. Am Montag, den 8. Oktober 2018 war ich zusammen mit den Lichtenberger Grünen von Hohenschönhausen-Nord bis Karlshorst unterwegs. Unser Motto: „Integration: Mitgestalten für alle“ Im Vordergrund stand das Thema Unterbringung, vormittags haben wir das neu installierte Büro von „Berlin entwickelt neue Nachbarschaften“ (BENN) im Warnitzer… Weiterlesen »

Berliner Morgenpost: Schulen wünschen sich mehr Unterstützung bei Elternarbeit

15.09.2018 Berliner Morgenpost (Jessica Hanack): Am 7.9.2018 habe ich mit einem Schulleiter über die Chancen und Probleme bei Willkommensklassen gesprochen. Dazu ist ein Artikel in der Berliner Morgenpost erschienen. Berlin. Willkommensklassen an Schulen sind längst nichts Neues mehr, berlinweit gibt es Hunderte von ihnen. Aber auch, wenn sich das Modell in den vergangenen Jahren etabliert hat, hakt… Weiterlesen »