Antisemitismus

Für eine offene und diskriminierungssensible Schulkultur – Antidiskriminierung an Schulen in Steglitz-Zehlendorf

Erfahrungen mit Diskriminierung an Schule sind auch in Steglitz-Zehlendorf weit verbreitet, auch wenn sich das oft erst auf den zweiten Blick zeigt: Davon zeugten zahlreiche Wortmeldungen beim zweiten Teil der Veranstaltungsreihe Empörung reicht nicht! Antidiskriminierung an Schulen, die ich zusammen mit meinem Fraktionskollegen Sebastian Walter, Sprecher für Antidiskriminierungspolitik, auf Einladung des grünen Kreisverbands im Rahmen… Weiterlesen »

Schriftliche Frage: Antisemitische Straftaten in Berlin 2018 und erstem Halbjahr 2019

Schriftliche Frage der Abgeordneten Dr. Susanne Kitschun (SPD), Cornelia Seibeld (CDU), Anne Helm (LINKE), Bettina Jarasch (GRÜNE) und Stefan Förster (FDP) zu Antisemitischen Straftaten in Berlin im Jahr 2018 und im ersten Halbjahr 2018: Im Rahmen einer interfraktionellen Anfrage habe ich zusammen mit anderen Abgeordneten nach antisemitischen Straftaten oder Straftaten mit antisemitischen Bezügen, Ermittlungs- und… Weiterlesen »

Antidiskriminierungsstrategie des Senats für die Berliner Schulen

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch und Sebastian Walter zur Antidiskriminierungsstrategie für die Schulen: Zusammen mit Sebastian Walter, Sprecher für Antidiskriminierung habe ich nach dem Sachstand der für 2019 angekündigten Antidiskriminierungsstrategie des Senats und der Rolle bzw. Stellung und Ausstattung der Antidiskriminierungsbeauftragten gefragt. Die Schriftliche Frage zur Antidiskriminierungsstrategie des Senats finden Sie hier.

Deutschlandfunk, 25.7.2019: Mehr Diskriminierungsfälle an Berliner Schulen

25.7.2019 Deutschlandfunk (Stephanie Gebert): Ein Gespräch in der Sendung Campus & Karriere im Deutschlandfunk über die in alarmierendem Maß steigende Zahl von Diskriminierungsfällen an Berliner Schulen. Dies war das Ergebnis einer Schriftlichen Frage von Sebastian Walter, Sprecher für Antidiskriminierung, und mir an die Bildungsverwaltung. Den Beitrag im Deutschlandfunk können Sie hier nachhören. Die Schriftliche Frage… Weiterlesen »

Berliner Morgenpost, 24.7.2019: Immer mehr Kinder beschweren sich über Mobbing

24.7.2019 Berliner Morgenpost (Jens Anker): Die Zahl der Diskriminierungsfälle an Berliner Schulen hat sich in den letzen drei Jahren fast verdoppelt, das ist das Ergebnis einer Schriftlichen Frage von Sebastian Walter, Sprecher für Antidiskriminierungspolitik, und mir. Wir Grüne im Abgeordnetenhaus fordern schon lange eine Gesamtstrategie gegen Diskriminierung an Schulen und eine Stärkung der Arbeit der/s*… Weiterlesen »