Streit um islamische Theologie in Berlin: Grüne erhoffen Neustart für Islam-Institut

In der Frage der Besetzung des Beirats für das neu zu gründende Institut für Islamische Theologie an der Humboldt-Uni sind die Koalitionsfraktionen uneins. SPD und Linke hoffen auf baldiges Gelingen, die Grünen auf eine Neuausrichtung unter anderen Vorzeichen. Sollten die Verbände die „Exit-Klausel“ nicht akzeptieren und die Vereinbarung deshalb nicht unterschreiben,, „ist es Zeit für einen Neustart“, sagte Bettina Jarasch, Sprecherin für Religionspolitik. Lesen Sie hierzu einen Kommentar im Tagesspiegel vom 19. März 2018.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld