Eröffnung des Wahlkreisbüros und Integrationspolitik-Debatte in Pankow

Bettina Jarasch, Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin und Integrationspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, hat nun auch eine feste grüne Anlaufstelle im Wahlkreis 05 Pankow-Süd und Heinersdorf in der Berliner Straße 89, Nähe U-Bahnhof Vinetastraße. „Vielen Dank für die Blumen, die netten Gespräche, den Gästetrubel bei der Eröffnung meines Kiezbüros am 13. März 2018“, sagte Bettina Jarasch in einer kurzen Ansprache beim vorabendlichen Empfang.

Danach, um 20 Uhr, ging es direkt weiter mit einer Diskussion über Integration und Werte zusammen mit den Mitgliedern aus dem Kreisverband Pankow. Als Gesprächspartner waren Katarina Niewiedzial, Integrationsbeauftragte des Bezirks Pankow, und Arkadius Jurewicz, Integrationslotse und Bürgerdeputierter im Integrationsausschuss der BVV Pankow, zu Gast. Die Diskussion war intensiv und erkenntnisreich. Manche von denen, die eigentlich nur gratulieren und mal gucken kommen wollten, sind gleich dageblieben und haben mitdiskutiert. „Ich wünsche mir“, so Bettina Jarasch, „dass dieses Büro ein Ort der Begegnung für den Kiez und darüber hinaus wird!“ Na dann, bis zum nächstes Mal.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld