Deutschunterricht und Sprachförderung an beruflichen Schulen für Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch und Stefanie Remlinger zu Deutschunterricht und Sprachförderung an beruflichen Schulen:

Wir haben bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie nach aktuellen Zahlen bei den Sprach, Deutsch- und Alphabetisierungskursen in der Beruflichen Bildung gefragt und insbesondere nach der Möglichkeit die Sprachkurse auch direkt an den OSZ stattfinden zu lassen.

Die Schriftliche Frage zu Sprachförderung an beruflichen Schulen finden Sie hier.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld