Religion & Weltanschauung

Konfliktfälle und Beratung im Umgang mit religiösen Symbolen an Erzieher*innen

Schriftliche Frage der Abgeordneten Bettina Jarasch (GRÜNE) zu religiösen Symbolen bei Erzieher*innen: Ich habe nachgefragt, ob in Berliner Kindertagesstätten-Eigenbetrieben religiöse Symbole, ähnlich wie im Umfeld Schule, zu Diskriminierung oder Konfliktfällen geführt haben. Die Schriftliche Frage zu Konfliktfällen bei religiösen Symbolen an Erzieher*innen finden Sie hier.

Kultur- und Sprachfestival des IFLC

Unglaublich, was für ein Feuerwerk die Jugendlichen auf der Bühne veranstalten beim Kultur- und Sprachfestival des IFLC (International Festival of Language and Culture). Jugendliche aus aller Welt reisen gemeinsam, lernen ihre unterschiedlichen Kulturen und auch ihre Gemeinsamkeiten kennen und erarbeiten ein gemeinsames Bühnenprogramm. In der Türkei hat Präsident Erdogan das IFLC-Festival verboten – Vielfalt der… Weiterlesen »

hpd, 9.4.2019: „Wo der Gesetzgeber die Verfassung missachtet, da herrscht Willkür“

hpd, 9.4.2019 (Gisa Bodenstein), Am 5. April 2019 veranstaltete das „Bündnis altrechtliche Staatsleistungen abschaffen“ – kurz BAStA – im „Haus der Demokratie und Menschenrechte“ in Berlin eine Diskussion mit dem Titel: „100 Jahre Staatsleistungen – 100 Jahre Missachtung der Verfassung“. Vertreter aus Wissenschaft, Kirche, Zivilgesellschaft und Politik legten vor einem mit vielen säkularen Parteimitgliedern besetzten… Weiterlesen »

Kompass Jan 2019, Anstrengende Vielfalt: Gesellschaftspolitik im Dienst des Friedens

Berlin (KNA), Die Berliner Grünen-Politikerin Bettina Jarasch hat vor einer «Verbannung von Religion» aus öffentlichen Institutionen wie Schulen und Hochschulen gewarnt. Eine Privatisierung verschenke «die Chance, das fundamentalistische Potenzial von Religion einzugrenzen und zugleich das soziale und friedensstiftende Potenzial von Religion zu fördern», schrieb Jarasch in einem Gastbeitrag für die Zeitschrift «Kompass» des katholischen Militärbischofs… Weiterlesen »

Gespräch zwischen Katholischer Kirche und Berliner Grünen – Gemeinsame Verantwortung für den Zusammenhalt

Montag, 20.05.2019: Der Zusammenhalt in einer pluralen Gesellschaft stand im Mittelpunkt der Gespräche zwischen den Spitzen von Bündnis90/Die Grünen und Leitung des Erzbistums Berlin heute im Abgeordnetenhaus. Die Schule wurde als wichtiger Ort gesehen, um den Umgang auch mit religiöser Vielfalt einzuüben. Erzbischof Dr. Koch bedankte sich für die Unterstützung bei der Errichtung des Zentralinstituts… Weiterlesen »