Religion & Weltanschauung

Kirche für die Zukunft. Eine kirchliche Neubesinnung angesichts der Klimakrise

Church for Future und Klimaakademie Berlin haben im März 2020 die Publikation „Kirche für die Zukunft. Eine kirchliche Neubesinnung angesichts der Klimakrise“ herausgegeben, um für mehr sichtbaren Einsatz der Kirche und der Christ*innen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit zu werben. Die KLIMA AKADEMIE BERLIN ist eine wandernde Einrichtung, die auf lebendige Weise Austausch und Information zum… Weiterlesen »

Empörung reicht nicht! Antidiskriminierung an Schulen in Steglitz-Zehlendorf

Gemeinsam mit dem Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Steglitz-Zehlendorf und meinem Fraktionskollegen Sebastian Walter, Sprecher für Antidiskriminierungspolitik, lade ich Sie herzlich ein, mitzudiskutieren: Wie können Antidiskriminierungsstrategien in der pluralen Stadtgesellschaft systematisch umgesetzt werden und welche besonderen Herausforderungen gibt es an Schulen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf? Wann: Dienstag, 14. Januar 2020, 19.30 UhrWo: Kreisgeschäftsstelle Grüne Südwest, Berliner Str…. Weiterlesen »

ZdK Tagung: Anstrengende Vielfalt – Kirche in der pluralen Gesellschaft

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hatte am 30.9. und 1.10.2019 im Siegburger KSI zu einer Tagung zum Thema „Anstrengende Vielfalt – Kirche in der pluralen Gesellschaft“ geladen. Veranstaltet wurde das Symposium vom ZdK in Kooperation mit der Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen (VRK). Als Sprecherin des Arbeitskreises für politische und ethische Grundfragen… Weiterlesen »

Schriftliche Frage: Antisemitische Straftaten in Berlin 2018 und erstem Halbjahr 2019

Schriftliche Frage der Abgeordneten Dr. Susanne Kitschun (SPD), Cornelia Seibeld (CDU), Anne Helm (LINKE), Bettina Jarasch (GRÜNE) und Stefan Förster (FDP) zu Antisemitischen Straftaten in Berlin im Jahr 2018 und im ersten Halbjahr 2018: Im Rahmen einer interfraktionellen Anfrage habe ich zusammen mit anderen Abgeordneten nach antisemitischen Straftaten oder Straftaten mit antisemitischen Bezügen, Ermittlungs- und… Weiterlesen »

Fachgespräch am 4.12.2019: Vom interreligösen Dialog zu Bündnissen der Pluralität

Nicht nur reden, sondern machen! Unsere Gesellschaft ist von Spaltung bedroht. Ideologische Frontlinien verlaufen mittlerweile nicht etwa nur zwischen rechts und links, sondern spalten Communities und häufig sogar Freundeskreise und Familien. Die AfD macht muslimische Geflüchtete und generell den Islam gezielt zum Feindbild, Grundrechte werden in Frage gestellt, Gruppen gegeneinander ausgespielt. Zugleich treibt der wachsende… Weiterlesen »