Integration & Bildung

Fachgespräch: Humanitäre Hilfe für besonders Schutzbedürftige – konkrete Hilfsmaßnahmen in Berlin und Brandenburg

Der Völkermord an den Jesid*innen durch die Terroristen des Islamischen Staates hat die Welt erschüttert. Der IS-Terror bedroht uns durch Anschläge in den Metropolen Europas. Noch mehr Menschen fallen ihm jedoch vor Ort zum Opfer, in Syrien und im Irak. Viele Jesid*innen – Insbesondere Frauen mit Kindern – leben immer noch traumatisiert und ohne Perspektive… Weiterlesen »

Eröffnung des Wahlkreisbüros und Integrationspolitik-Debatte in Pankow

Bettina Jarasch, Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin und Integrationspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, hat nun auch eine feste grüne Anlaufstelle im Wahlkreis 05 Pankow-Süd und Heinersdorf in der Berliner Straße 89, Nähe U-Bahnhof Vinetastraße. „Vielen Dank für die Blumen, die netten Gespräche, den Gästetrubel bei der Eröffnung meines Kiezbüros am 13. März 2018“,… Weiterlesen »

Rede zum Antrag der CDU zur Abschiebehaft für vollziehbar ausreispflichtige Straftäter

Abschiebehaft als Generalprävention, wie sie im Antrag der CDU gefordert wird, ist als Mittel völlig untauglich. Die rot-rot-grüne Koalition steht dafür, dass konsequent abgeschoben wird, wer die öffentliche Sicherheit gefährdet. Deswegen wird im Land Berlin ein Gefährdergewahrsam eingerichtet. Beim Thema Abschiebungen ingesamt haben wir bereits im Koalitionsvertrag einen Paradigmenwechsel vereinbart: Demnach werden freiwillige Ausreisen durch… Weiterlesen »

BDK-Rede: Wir investieren in gute Bildung für alle

Bildung ist eine zentrale Zukunftsfrage. Ohne gute Bildung für alle und ohne Chancengerechtigkeit verlieren wir unsere Innovationskraft, spalten wir die Gesellschaft und funktioniert das Zusammenleben in einer pluralen Gesellschaft nicht – gute Bildung für alle ist also die Grundlage für so ziemlich alles, was wichtig ist und das muss eine  gute Regierung leisten. Deshalb enthält… Weiterlesen »

Gastbeitrag: „Mobbing an der Schule muss direkte Konsequenzen haben“

Mobbing an der Schule muss direkte Konsequenzen haben! Das Zusammenleben in einer pluralen Gesellschaft braucht Regeln, die konsequent und von allen eingehalten werden. Das gilt auch für den Umgang miteinander auf Schulhöfen und in Klassenzimmern. Ein Gastbeitrag von Bettina Jarasch und Renate Künast in der Berliner Tageszeitung Tagesspiegel. Die öffentliche Debatte über antisemitische Angriffe gegen… Weiterlesen »