Empörung reicht nicht! Antidiskriminierung an Schulen im Bezirk Mitte

Podiumsdiskussion | Empörung reicht nicht! Antidiskrimininierung an Schulen im Bezirk Mitte am Montag, 25. November, 19.00 Uhr

Zu Beginn dieses Jahres haben wir Grünen im Abgeordnetenhaus ein Positionspapier zum Thema Diskriminierung an Schulen veröffentlicht. Denn beim Umgang mit Antidiskriminierung reicht es nicht, hektisch – unter dem Druck besonders medienwirksamer Fälle – zu reagieren, sondern Antidiskrimierungsstrategien müssen als eine Frage von Schulentwicklung systematisch angegangen werden. Unsere Überzeugung ist: Der Umgang mit Unterschieden ist ein zentrales Gegenwarts- und Zukunftsthema in unserer pluralen Gesellschaft. Es braucht Räume, um den produktiven Umgang mit Diversität einzuüben – ebenso wie den produktiven Streit. Die Schule steht dabei besonders im Fokus; klare Regeln und eine Schulkultur des Respekts wären ein Gewinn für alle an Schule Beteiligten und nicht zuletzt auch eine Entlastung des pädagogischen Personals. Unseren Fraktionsbeschluss finden Sie hier.

Als Fraktion haben wir in den aktuellen Haushaltsberatungen für 2020/21 dafür gesorgt, dass die Antidiskriminierungsarbeit an Schulen weiter gestärkt wird. Aber wir möchten ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis mit Akteur*innen innerhalb und außerhalb von Schule schmieden. Und zwar konkret vor Ort. Beginnen wollen wir damit im Bezirk Mitte.

Wir laden wir Sie ein mitzudiskutieren: Wie können Antidiskriminierungsstrategien in der pluralen Stadtgesellschaft systematisch umgesetzt werden und welche besonderen Herausforderungen gibt es an Schulen im Bezirk Mitte?

Wir freuen uns sehr, für das Podium folgende Gäste anzukündigen:

  • Annedore Dierker, Schulleiterin Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule, Moabit
  • Norman Heise, Vorstandsvorsitzender Landeselternausschuss
  • Siga Mbaraga, Narud e.V. – Netzwerk für Teilhabe und nachhaltige Entwicklung
  • Nuran Yiğit, Berliner Netzwerk gegen Diskriminierung in Schule und Kita

Moderation:

  • Bettina Jarasch, MdA Bündnis 90/Die Grünen, Sprecherin für Integration und Flucht, Religionspolitk
  • Sebastian Walter, MdA Bündnis 90/Die Grünen, Sprecher für Antidiskriminierung und Queerpolitik, Haushalt

Montag, 25. November 2019 | 19.00 Uhr
Grüne Bundesgeschäftsstelle, Platz vor dem Neuen Tor 1, 10115 Berlin

Die Podiumsdiskussion „Antidiskriminierung an Schulen im Bezirk Mitte“ ist der Auftakt für Veranstaltungen zum gleichen Thema in verschiedenen Berliner Bezirken. Anmeldungen unter buero.jarasch@gruene-fraktion-berlin.de

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld